Posts filed under: Wochenendreisen

Zum ersten Mal… … geht es nach Barcelona. Wirklich erstaunlich. Aber ich war noch nie in Barcelona. Dabei ist es doch eins der TOP Reiseziele, wenn man sich so umhört und hier und da liest. Auch bei meiner Recherche vorab...
Continue Reading →
Warst du schon einmal in Warnemünde? Ich war aus Versehen jetzt schon zweimal dort. Aus Versehen deswegen, weil ich gar nicht wusste, dass ich schon einmal da war. Offensichtlich blieb mir Warnemünde nicht sonderlich in Erinnerung. Mein erstes Mal in...
Continue Reading →
Vielen Dank an das Atlantic Grand Hotel für die Einladung, eine Nacht kostenlos im Hotel zu verbringen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels, der nur meine Meinung widerspiegelt. Ach, was sage ich: 24 Stunden waren es...
Continue Reading →
Der Cronut ® ist nun auch in Europa angekommen. Ganz ehrlich. Ich war aus dem Häuschen, als ich las, dass Dominique Ansel nun auch eine Bäckerei in London eröffnet. Wie? Was? Cronut ®? Dominique Ansel? Du verstehst nur Bahnhof und weißt nicht,...
Continue Reading →
London Tipps – Gibt es denn noch DEN Tipp für London? Bald ist es wieder soweit für mich und es geht nach London. Nur ein Wochenende. Daher muss die Vorbereitung umso effektiver sein. Denn ich möchte möglichst viel, möglichst stressfrei sehen....
Continue Reading →
Bad Saarow – eine Oase für hochsensible und gestresste Großstädter Als Hochsensible in einer Großstadt bin ich ja quasi immer von stressigen Faktoren umgeben. Den nächsten Ausflug wollte ich auf jeden Fall wieder der Ruhe und Entspannung widmen. Also kam das...
Continue Reading →
Warum du in der Vorsaison nach Rügen fahren solltest Rügen! Was fällt dir als erstes ein, wenn du an Rügen denkst? Richtig! Die Kreidefelsen oder das Kap Arkona. Gehört haben wir das alle schon mal. Aber warst du schon einmal...
Continue Reading →
Rom: Mit diesen Tipps erlebst du entspannt deinen ersten Wochenendbesuch in Rom Hach! Rom! Bella Italia! Ich liebe Italien! Und ich liebe Rom, auch wenn Großstädte mich immer leicht überfordern. Zu viele Menschen, zu viele Gerüche, zu viele Eindrücke. Das erste...
Continue Reading →
Warum London nicht nur Fish & Chips is(s)t  Wenn ich früher an London gedacht habe, dachte ich immer an Fish & Chips. London war ja nicht gerade für sein leckeres Essen bekannt. Als ich vor gefühlten 50 Jahren auf Klassenfahrt...
Continue Reading →