Fotoparade: Meine Lieblingsfotos aus dem ersten Halbjahr in 2016

Michael vom Blog „Erkunde die Welt“ hat wieder zu einer Fotoparade aufgerufen, in dem jeder seine persönlichen Lieblingsfotos aus dem letzten halben Jahr zu bestimmten Kategorieren veröffentlicht. Dieses Mal mache ich bei der Fotoparade zum ersten Mal mit.

Es handelt sich um folgende Kategorien:

  1. Bunt
  2. Schwarz-Weiß
  3. Tierisch
  4. Licht
  5. Fahrzeug
  6. Natur

Damit aber nicht genug, jeder darf dazu ebenfalls noch sein persönliches Lieblingsfoto (Kategorien übergreifend) bei der Fotoparade vorstellen. Jede Menge Fotos also. Und es haben schon so viele mitgemacht.

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: Bunt

Dieses Foto entstand während der Berlinale. Die Berlinale ist DAS Filmfestival in Deutschland und eins der wichtigsten weltweit. Und das beste ist, das Publikum hat die Möglichkeit, (fast) alle Filme auch lange vor dem eigentlichen Erscheinungstermin zu sehen. Es ist jedes Mal ein tolles Event, bei dem es darum geht, möglichst schnell an die Tickets für die gewünschten Filme ranzukommen. Und das ist nicht wirklich einfach, es gibt sogar ganz viele Filmverrückte, die sich die ganze Nacht auf Luftmatratzen vor die Ticketschalter schlafen legen, um am nächsten Tag die ersten zu sein.

Ganz so verrückt bin ich nicht, aber wenn die Berlinale ansteht, stehe ich schon mal am Sonntag um 7 Uhr auf, um einen tolle Film anzuschauen. Und das ist für mich – als Nachteule – schon fast mitten in der Nacht.

Jedes Jahr gibt es auch immer wieder eine neue Festivaltasche, die entweder mal ganz schick und hipp ist oder nicht. Ich finde, die diesjährige Tasche richtig toll, daher hat sie mich auch auf jede Filmvorstellung begleitet. Und da es durchaus auch vorkommen kann, dass ich drei Filme an einem Tag anschaue und es nicht immer zwischendurch nach Hause schaffe, muss die Verpflegung auch mal unterwegs stattfinden. So wie in diesem Fall.

bunt

 

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: Schwarz-Weiß

Dieses Foto ist an einem sehr gefährlichen Ort entstanden. Es handelt sich hierbei um den Schlemmertempel „Fassbender & Rausch“, der ganz fantastische Törtchen und Pralinen verkauft. Das Foto ist im Café im 1. OG entstanden. Dort herrscht eine relative Ruhe im Vergleich zu den Touristenströmen, die im EG durch die Verkaufsfläche geschleust werden. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ganze Busladungen dort ankommen und den Laden stürmen.

Das Café ist hingegen sehr schön, es gibt dort nicht nur Pralinen und Törtchen, sondern man kann dort auch leckere Speisen (wie z. B. Suppen oder Salate) verköstigen, die alle mit Schokolade verfeinert werden. Für ein Schleckermaul wie mich ein Paradies und daher zählt dieser Ort als kleiner Geheimtipp für mich.

Das Foto ist vom 1. OG des Cafés entstanden und zeigt den Deutschen Dom am Gendarmenmarkt. Ein sehr beliebter Ort bei Touristen, und eigentlich nur in den frühen Morgenstunden schön ruhig. Einfach mal vor 9.00 Uhr morgens über den Platz schlendern und die Atmosphäre ohne Touristen, die den Platz überschwemmen, genießen. Oder eben aus dem Café von Fassbender & Rausch.

schwarzweiss

 

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: tierisch

Ha, kein Katzenfoto, obwohl ich Katzen sehr mag. Ein Foto aus der Ausstellung Star Wars Identities in München hat es in diese Kategorie geschafft. Eigentlich bin ich gar kein Star Wars Fan, aber mein Freund hat es geschafft, seine Begeisterung auf mich überspringen zu lassen. Und so mussten wir natürlich auch diese Ausstellung anschauen. Und auch wenn der Charakter „Jabba the Hutt“ ein Bösewicht im Film ist, fand ich ihn ganz putzig.

tierisch

 

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: Licht

Ein Sonnenuntergang in der Toskana. Was soll ich dazu noch mehr sagen?! Erst vor kurzem ist dieses Foto auf meinem Toskana Roadtrip entstanden. Es war auch das erste Mal, dass ich in der Toskana war und dann auch noch eine Rundreise mit dem Auto. Es war fantastisch und ich bin immer noch sprachlos und habe noch nicht alle Eindrücke verarbeitet.

Das Foto selbst ist in der Nähe von Florenz (bei Donnini) entstanden und zeigt einfach nur die Schönheit der toskanischen Natur. An diesem Abend habe ich auch noch wahnsinniges Glück mit den Lichtverhältnissen gehabt. Und schwupps, so kam dieses Foto zustande.

Licht

 

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: Fahrzeug

Dieses Fotos ist ebenfalls auf meiner Toskana Rundreise im Örtchen Pitigliano entstanden. Es war sehr warm an diesem Tag und die Katzen der Stadt haben sich kühle Plätzchen gesucht. Eine davon lag unter dieser Maschine und hat den Schatten als Liegeplatz ausgewählt.

Auf meinem Instagram Account gibt es auch noch ein schönes Foto von einer pinken Vespa. Ich war hin- und hergerissen, welches Foto mir nun lieber gefällt.

Fahrzeug

 

Mein Lieblingsfoto zur Fotoparade: Natur

Auch dieses Foto ist in der Toskana, in Talamone, entstanden. An einem ganz besonders schönen Ort mit einem tollen Ausblick auf das Tyrrenhische Meer. Eigentlich ist dieser Ort total unscheinbar. Er ist sehr klein und auch sehr verschlafen, allerdings gibt es dort eine Burg, die bereits einen berühmten Filmhelden angezogen hat.

Hier wurde eine Szene aus dem Film „Ein Quantum Trost“ mit Daniel Craig gedreht. Aber auch ohne James Bond ist dieses Fleckchen Erde sehenswert. Man ist quasi ganz alleine dort oben und kann in Ruhe die Aussicht genießen.

Natur

 

Mein absolutes Lieblingsfoto…

… ist auch in der Toskana entstanden und hat mich einfach nur sprachlos gemacht. Sonnenuntergänge an sich sind ja immer etwas wunderbares und dazu noch in der Toskana. Einfach ein Traum. Ich habe bestimmt zwanzig Fotos nur von diesem Augenblick geschossen, in dem die Sonne unterging.

Toskana

 

Das war’s auch schon mit meinen Lieblingsfotos, die ich zur Fotoparade einreiche. Ich bin gespannt, wie sie euch gefallen und freue mich auf eure Kommentare.

Besuche mich auch auf Facebook oder Instagram. Ich freue mich über jedes Like. 😉

Du willst noch mehr Tipps und nichts mehr verpassen?

Dann melde dich jetzt für meinen Newsletter an!

Mein Newsletter informiert dich über neue Beiträge auf meinem Blog, meine Beiträge auf anderen Plattformen und weitere Informationen rund um meine Reisen. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in meiner Datenschutzerklärung.